Mehr:Sicherheit

Die Verfügbarkeit und Sicherheit von Daten stand seit jeher in unserem Fokus. Heute kombinieren wir die Compliance-Anforderungen des europäischen Datenschutzes mit der Datenanalyse in Geschäftsprozessen und der Ableitung von Optimierungsmaßnahmen zur Wahrung der Informationssicherheit. Für den sicheren Betrieb Ihrer IT-Infrastruktur erstellen wir eine aktuelle IT-Dokumentation und leiten daraus die IT-Notfallplanung ab. Darüber hinaus bilden die Erfassung der Systeminformationen und die K-Fall-Planung das zentrale Fundament aller IT-Prozesse, Entscheidungen, Planungen und Investitionen. Wir unterstützen Sie bei der Einführung von Disaster Recovery-Szenarien für den K-Fall. Unsere Aktivitäten für Mehr:Sicherheit gewährleisten die Business Continuity in Ihrem Unternehmen.

CrewManaged IT-Dokumentation
Persönliche Beratung, umfassende Inventarisierung, aktuelle Analysen und Reportings – das sind die Vorteile der CrewManaged IT-Dokumentation. Damit sichern Sie einen geregelten IT-Betrieb, erfüllen Ihre Dokumentationspflichten und treffen Vorsorge für den Fall einer Störung. Die stets aktuelle Dokumentation erweist sich im täglichen Betrieb als effizient und zeitgemäß. Sie fördert zudem eine schnelle Einarbeitung und gute Zusammenarbeit Ihrer IT-Mitarbeiter. Weiterführende IT-Notfallpläne sorgen mit konkreten Anweisungen für zielgerichtetes Handeln bei Störungen. Damit ist es möglich, Betriebs- oder Notfallhandbücher, die sich automatisch aktualisieren, sowie Wiederanlaufpläne bereit zu stellen. IT-Systeminformationen werden in regelmäßigen Scans dynamisch aktualisiert. Dies gilt auch für grafische Darstellungen (Netzwerkplan, Übersichten etc.). Für IT-Prozess-Modelle wie ITIL, COBIT sowie ISO 20000-/ISO 27001-Zertifizierungen oder Rahmenwerke wie das BSI Grundschutz-Handbuch kann diese umfangreiche Netzwerk- und IT-Dokumentation als Grundlage dienen.

Nützliche Features der CrewManaged IT-Dokumentation

  • IT-Betriebsdokumentation mit dynamischer Aktualisierung
  • Stets auf dem aktuellen Stand, keine veralteten Dokumente mehr
  • Ideale Grundlage für Betriebshandbücher, Notfallpläne und ISO-Zertifizierungen
  • Erfüllung von Dokumentations- und Sorgfaltspflichten für IT-Leiter und Organe
  • Transparente Darstellung von Abhängigkeiten im IT-Betrieb
  • Umfangreiche Berichts- und Visualisierungsmöglichkeiten, auch im eigenen Corporate Design
  • Einsetzbar für Lizenzmanagement und Berechtigungsanalysen

In 5 Schritten zur CrewManaged IT-Dokumentation

In fünf Schritten, die sich in der Praxis vielfach bewährt haben, führen wir Sie zuverlässig zum Ziel der permanenten IT-Dokumentation.

1. Live Demo
Wir demonstrieren Ihnen die Fähigkeiten der permanenten IT-Dokumentation in einem einstündigen Webinar. So gewinnen Sie einen unmittelbaren „Hands-on-Eindruck“. Im Anschluss erstellen wir gerne ein qualifiziertes Angebot.
2. Vor-Ort-Inventarisierung
In einem Vor-Ort-Termin in Ihrem Unternehmen installieren wir die Lösung und erfassen durch Systemscans alle erforderlichen Daten. Nacherfassungen und Anpassungen sind selbstverständlich möglich.
3. Auswertung
Mit den gesammelten Inventar- und Konfigurationsdaten bauen wir eine ITIL-konforme Configuration Management Database (CMDB) auf, führen die gewünschten individuellen Anpassungen durch und erstellen erste Reports und Datenblätter.
4. Bereitstellung IT-Dokumentation
Sie erhalten eine aktuelle elektronische Systemdokumentation, inklusive grafischer Übersichtspläne. Diese stellt die Grundlage für Ihre IT-Betriebsdokumentation dar.
5. CrewSupport
Durch regelmäßige automatische Scans der IT-Umgebung und mit geringer Nachpflege bleibt Ihre Systemdokumentation stets auf dem aktuellen Stand. Wählen Sie den Crew ManagedService ergänzend zum Betrieb Ihrer Lösung oder lassen Sie sich von uns in den Prozess einweisen.

 

Schauen Sie sich auch unseren neuen Flyer zum Thema IT-Dokumentation und Notfallplanung an und erfahren Sie mehr.

 

 

Kontaktformular

* Pflichtfelder