Dell/EMC² VNX-Serie

Die Dell/EMC² VNX basiert auf den neuen, leistungsstarken Intel Xeon 5600-Prozessoren und einer modularen Architektur mit integrierten Hardwarekomponenten für Block-, Datei- und Objektspeicherung und Unterstützung für native NAS-, iSCSI-, Fibre-Channel- und FCoE-Protokolle. Die Bereitstellung der Dateispeicher (NAS) erfolgt über 2 bis 8 X-Blade Data Mover. Für die Blockspeicherung (iSCSI, FCoE und FC) kommen 2 Speicherprozessoren mit einer vollständigen Topologie aus 6-GBit-SAS-Festplatten zum Einsatz. Sie können auch mit der Datei- und Blockfunktion beginnen und bei Bedarf einfach auf Unified aktualisieren. Die Unified-Konfiguration umfasst die folgenden Rackeinbaugehäuse:

  • DPE (Disk Processor Enclosure) -enthält die Festplattenlaufwerke - oder SPE (Storage Processor Enclosure) - erfordert Einschübe - sowie ein Stand-by-Netzteil zur Bereitstellung von Blockprotokollen
  • Mindestens ein Data Mover Enclosure für die Bereitstellung von Dateiprotokollen (erforderlich für Datei- und Unified-Konfigurationen)
  • Control Station (erforderlich für Datei- und Unified-Konfigurationen)

Datenblatt 
Hier finden Sie die technischen Daten für die VNX5100, VNX5300, VNX5500, VNX5700 und VNX7500

Featureliste VNX-Serie
Hier erfahren Sie mehr über die neuen Features der VNX-Serie.


Kontaktformular

Mit dem Absenden dieser Nachricht stimmen Sie zu, dass Ihre personenbezogenen Daten von Kramer & Crew erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Wir verwenden diese Informationen nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie haben das Recht, diese Zustimmung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen oder sich über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu informieren. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Nach Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

* Pflichtfelder