Hitachi Content-Platform-Anywhere

Filesharing als Unternehmensherausforderung
Jedes Unternehmen kennt das Problem: Mitarbeiter erstellen und teilen mehr Daten als jemals zuvor, während der Informationsaustausch selbst immer öfter nicht über die eigenen IT-Systeme erfolgt. Neue Endgeräte, die Möglichkeiten der Cloud und eine Vielzahl von Applikationen eröffnen den Nutzern neue innovative Wege, Informationen auszutauschen. Dies sorgt für Produktivität, geht gleichzeitig aber auch zulasten einer kontrollierten Verwaltung der Daten. Im schlimmsten Fall gefährden fehlerhafte Applikationen und nicht überprüfbare Service-Provider die Sicherheit des Unternehmens. Statt zusätzliche Kontrollmechanismen einzuführen, die nur die Nutzer in ihren Möglichkeiten beschränken, sollten eigene Fileservices angeboten werden – und zwar aus der unternehmenseigenen IT heraus, unter Kontrolle der Unternehmen.

Die Lösung: Hitachi Content-Platform-Anywhere
Obwohl die Herausforderungen komplex und weitreichend sind, ist die Lösung doch sehr einfach. Denn mit Hitachi Content-Platform-Anywhere (HCP-Anywhere) steht eine vor Ort installierbare, vollständig integrierte Lösung für ein sicheres Filesharing und eine geschützte Synchronisation zur Verfügung. HCP-Anywhere ist eine End-to-End-Plattform von Hitachi Data Systems, die Enterprise- und Internet-ready zugleich ist. Das macht sie zu einer der sichersten Sync-and-Share-Lösungen. Die Software nutzt die führende Objektspeicherplattform Hitachi Content-Platform (HCP), um Daten speichern, schützen, teilen, synchronisieren, sichern und verwalten zu können. Das ergibt eine der effizientesten und zugleich kompaktesten Private-Cloud-Plattformen, die zudem einfach zu skalieren ist. Anwender speichern einfach ein Dokument in ihrem HCP-Anywhere-Ordner. Es ist damit automatisch auf allen registrierten Endgeräten und über die gängigen Webbrowser verfügbar. Einmal im HCP Anywhere-Ordner gespeichert, ist jedes Dokument geschützt, komprimiert, verschlüsselt, repliziert und mit einer Zugriffskontrolle auf der bewährten Hitachi Content-Platform (HCP) gesichert. Einzelne Dokumente oder ganze Ordner können dann ganz einfach per Hyperlink geteilt werden. Einrichtung und Setup sind denkbar einfach. Administratoren können HCP-Anywhere auf Basis der Hitachi Content-Platform (HCP) installieren und bestehende Nutzer-Berechtigungen über Microsoft Active-Directory importieren. Anwender haben zudem die Möglichkeit, sich selbst mithilfe ihres Active-Directory-Zugangs zu registrieren und die Software für ihr jeweiliges Endgerät herunterzuladen. Dies kann entweder über den Apple iTunes-Store für iOS Devices, über Google-Play für Android-Geräte oder über den Windows Phone-Store für Windows-Geräte erfolgen.

HCP-Anywhere bietet entscheidende Vorteile:

  • Nutzer können ihre Dokumente auf verschiedenste Endgeräte synchronisieren und unter Links speichern, die einer Zugriffskontrolle unterliegen und ein Verfallsdatum besitzen
  • Die Administration vereinfacht sich durch das integrierte Mobile-Device-Management, eine automatische Prüfung und die vollständige Integration in Microsoft Active-Directory
  • Alle Dokumente werden dedupliziert, komprimiert und in einem vor Ort installierten Objektspeicher abgelegt
  • Unternehmen können ihren Speicher für E-Mails reduzieren und Kosten für Bandbreite sparen, da nur noch Links auf Dokumente und Ordner statt E-Mail-Anhänge verschickt werden
  • Filesynchronisation und -sharing sind einfach einzurichten und zu verwalten
  • Eine Schulung der Endnutzer ist nicht erforderlich
  • Bestehende IT-Praktiken und Prozesse werden unterstützt
  • Endnutzern steht ein Self-Service-Portal zur Verfügung

Sicher
Am besten ist es, die Vorteile von Filesharing und Filesynchronisation als eigenen Service innerhalb der eigenen IT anzubieten. Damit vermeiden Unternehmen die Risiken von Public-Clouds und verlassen sich bei Kontrolle, Sicherheit und Datenschutz nicht auf andere. Sie behalten Verwaltung und Governance eigener Daten in den eigenen Händen, reduzieren die Compliance-Risiken und schützen Ihr geistiges Eigentum wirksam.

HCP-Anywhere ist sicher:

  • Skalierbarkeit, Datensicherheit, Datenschutz und Verlässlichkeit auf Enterprise-Niveau
  • Daten verbleiben im eigenen Haus, verwaltet von der eigenen IT-Abteilung
  • Integration von Microsoft Active-Directory und Virenscanner
  • Verschlüsselung nach eigenen Vorgaben
  • Optionale Zwei-Faktor-Authentifizierung für geteilte Links
  • Ferngesteuertes Löschen von HCP-Anywhere-Daten auf verlorenen, gestohlenen oder nicht länger genutzten Endgeräten
  • Sperr-Code-Anwendung

Einfach
Mit Hitachi erhöhen Unternehmen ihre Produktivität und unterstützen insbesondere das mobile Arbeiten, indem Inhalte über eine Vielzahl von Endgeräten synchronisiert und Dokumente innerhalb und außerhalb des Unternehmens geteilt werden können. Das Kopfzerbrechen über Mailbox-Größen und Limits beim Dateiumfang in Content-Management-Systemen sowie das permanente Kopieren von Daten und das Verteilen von DVDs oder USB-Sticks ist damit beendet. Es wird einfach ein Link geteilt, der immer auf ein aktuelles Dokument führt, statt eine Vielzahl kopierter Daten zu erzeugen.

HCP-Anywhere ist einfach:

  • Entspricht bestehenden IT-Praktiken und -Regeln
  • Kundenspezifische Applikationen
  • Eigenständige Registrierung von Nutzern
  • Clients unterstützen Englisch, Französisch, Chinesisch, Koreanisch und Japanisch
  • Funktioniert ohne Verbindung mit einem Virtual-Private-Network
  • Dokumente und Ordner werden per Link geteilt mit optionalem Passwortschutz
  • Intuitive Benutzer-Oberfläche macht Schulungen überflüssig

Smart
Die HCP-Anywhere-Daten werden in der Hitachi Content-Platform (HCP) gespeichert und benötigen kein zusätzliches Backup. Bei der Speicherung von Dokumenten mit HCP-Anywhere hat der Nutzer Zugriff auf ältere Versionen, ohne über den Helpdesk oder komplizierte Restore-Programme gehen zu müssen. Fällt ein Endgerät aus, wird das neue mit dem Internet verbunden und die passende App installiert – schon sind die Daten wieder verfügbar! Da Dokumente als URLs geteilt werden, belasten weitaus weniger Anhänge E-Mails, Netzwerke und Endgeräte. Und dank der Komprimierung und der Vorhaltung nur einer Datei in einem optimierten und kompakten Speichersystem reduziert sich die benötigte Speicherkapazität deutlich.

HCP-Anywhere ist smart:

  • Speicher benötigt kein Backup
  • Schutz der Daten auf Laptops und mobilen Endgeräten
  • Individuelles Branding des Web-Nutzer-Portals
  • Datenkompression
  • Single-Instancing von Dateien
  • Äußerst kompakter Speicher

Mit HCP-Anywhere können Nutzer auf jedem Endgerät und von jedem Ort aus auf ihre Arbeitsdokumente zugreifen. Sie haben dabei die Gewissheit, dass der Zugriff bei der Nutzung der eigenen Private-Cloud sicher, geschützt und unter der Aufsicht des Unternehmens geschieht.

Kontaktformular

* Pflichtfelder