Revisionssichere Archivierung im Crew DataCenter

HCPaaS wurde für die Archivierung von Daten mit festen Inhalten optimiert. Das sind Daten, die nicht mehr verändert werden, aber für zukünftige Zwecke aufbewahrt werden müssen.  

Mögliche Gründe für die Archivierung von Daten:
• Einsehbarkeit von abgeschlossenen Projektdaten für die Abwicklung von Folgeprojekten
• Nachweis bei Produkthaftungsklagen: keine Sach- oder Personenschäden durch das Produkt
• Einhaltung von gesetzlichen Forderungen, z.B. der Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und
 Aufbewahrung von Büchern

Ein revisionssicherer Speicher ist somit ein System, das keine Modifizierung von Daten zulässt. HCP nutzt für die Herstellung dieser Revisionssicherheit die WORM-Technologie (Write Once, Read Many) sowie Aufbewahrungs- und Validierungs-Mechanismen zur Gewährleistung der Integrität Ihrer Daten.

Für eine korrekte Archivierung sorgen anpassbare Regelwerke, welche die Archivierung nach gesetzten Kriterien vornehmen. So können beispielsweise bestimmten Dateitypen oder Daten, die von speziellen Abteilungen stammen, Aufbewahrungsfristen zugeordnet werden.

Indem wir HCP-as-a-Service bereitstellen, ermöglichen wir es Ihrer IT-Organisation, Daten effizienter zu schützen, aufzubewahren und abzurufen. Dabei wächst Ihr Archiv im hochsicheren und zertifizierten Crew DataCenter flexibel mit Ihren Anforderungen.

Ihre Mehrwerte:
• Revisionssichere Archivierung und somit Einhaltung diverser Gesetzmäßigkeiten
• Deutliche Entlastung Ihres Produktiv-Storages
• Anbindung an zahlreiche gängige Datenmanagement-Lösungen (Commvault, Symantec Enterprise
 Vault, Microsoft Sharepoint, NICE, Informatica, FileNet P8)
• Planbare Kosten: OPEX statt CAPEX
• Erstellung von Aufbewahrungs- und Dispositions-Richtlinien, statt kostenintensiver Aufbewahrung
 für unbegrenzte Dauer