Kramer & Crew und Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg Lernpartner

Kramer & Crew macht sich für die Ausbildung junger Menschen stark. Mit dem Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg haben wir eine KURS-Kooperationsvereinbarung geschlossen. KURS, das Kooperationsnetz der Unternehmen der Region mit den Schulen, ist eine Gemeinschaftsinitiative der Bezirksregierung Köln, der IHK Köln, Bonn/Rhein-Sieg und Aachen sowie der Handwerkskammer zu Köln.

Dazu Uwe Kramer: „Wir sind ein werteorientiertes, familienfreundliches Unternehmen. Soziale Verantwortung für junge Menschen zu übernehmen, gehört zu unserer Unternehmenskultur. Das drückt sich auch in der Gründung unserer eigenen CrewAcademy im Jahr 2013 aus. Dort bieten wir insbesondere Berufseinsteigern exzellente Entwicklungsmöglichkeiten. Wir wissen, dass jedes erfolgreiche Projekt starke Partner braucht. Deshalb freuen wir uns sehr, dieses Schulprojekt mit unserem Engagement zu unterstützen.“

Vorgesehen sind unter anderem Betriebspraktika der Schüler und die Unterstützung bei Projektarbeiten. Schulleiter Helmut Raabe sieht viele Vorteile: „Von den Schwerpunkten in den neuesten IT-Technologien können unsere Schüler nur profitieren“.